KOPFSTEINPFLASTER GESÄGT

Gesägte Wacken aus einheimischer Produktion. Bollensteine aus der Region werden in unserem Betrieb von Hand sortiert und bearbeitet. In einzelnen Herstellungsschritten werden sie gesägt und geflammt. Dadurch gewinnt die Oberfläche an Rutschsicherheit. Auch nach dem Verlegen lassen sich die Wacken aufrauen und tragen zu einer barrierefreien Umgebung bei. Damit erfüllen die gesägten Wacken eine wichtige Anforderung für eine Verwendung im öffentlichen Bereich. Um zusätzliche Stabilität zu erhalten wird der Fuss der Wacken manuell geschlagen. Unser neustes Produkt fertigen wir nicht nur selbst an, sondern beziehen das Rohmaterial aus regionalen Bodenschätzen. So können die Transportwege kurz gehalten werden und die Wertschöpfung bleibt zu 100% in der Schweiz. Wacken der Firma Otto Meyer – heimatverwurzelt und ökologisch.